Boudoir

Häufig werde ich gefragt was „Boudoir“ eigentlich bedeutet, deshalb möchte ich an dieser Stelle eine kurze Definition geben, was Boudoir für mich und meine Arbeit bedeutet.

„Boudoir“ selbst ist eine alte Bezeichnung für das Ankleidezimmer der Frau, ein intimer, ungestörter Bereich nur für die Dame. Und genau das möchte ich mit meinen Arbeiten verkörpern: Stilvolle, intime Momente der Frau.
Eine Mischung aus Akt, Teilakt/verdeckter Akt, Dessous bis hin zu Burlesque – ganz so wie Sie es sich zutrauen und wünschen und immer mit dem größten Bedacht, dass es nicht vulgär wirkt. Eine Wohlfühlatmosphäre für Sie, wie für mich zu schaffen, liegt mir besonders am Herzen!
Optional könnt ihr bei mir ein Haarstyling und Make-Up für das Shoot dazu buchen. Beachtet bitte, dass hierzu mehr Zeit eingeplant werden muss.


Preise


Grundpaket
– Dauer von bis zu 3,5 Stunden
– bis zu 2 Sets, unbegrenzte Outfits
– passwortgeschützte Onlinegalerie
– 5 digitale Bilder auf CD oder Download
– diese 5 Bilder als hochwertige 13x19cm Abzüge (matt oder glänzend)


Für 249€*


*zzgl. Anfahrt ab dem 10.km von 0,35€/km



Zubuchbare Pakete

I. weitere 15 digitale Bilder inkl. Abzüge in 13x19cm und einer Leinwand in 20x30cm
Für 180€

II. weitere 30 digitale Bilder inkl. Abzüge in 13x19cm und einer Leinwand in 30x45cm
Für 360€

III. Haarstyling und Make-Up für bis zu 45 Minuten
Für 50€

Häufig gestellte Fragen:
Wo findet das Shoot statt?

Wenn Sie sich für ein Boudoirshoot bei mir interessieren, würden wir zunächst gemeinsam überlegen wo das Shoot stattfinden würde. Möglich wäre bei Ihnen zu Hause, in der Wohnung Ihrer besten Freundin oder Sie mieten dazu ein Hotelzimmer an (Achtung: Dass hier Fotoaufnahmen gemacht werden, muss dem Hotel mitgeteilt werden). Die kosten hierfür sind im Shootingpreis nicht enthalten.

[schließen]
Wie lange dauert das Shoot?

Das Shoot ist für bis zu 3,5 Stunden angesetzt. Da die Situation bei einem Boudoirshoot nicht alltäglich ist, möchte ich Ihnen möglichst viel Zeit geben, um „warm“ zu werden. Sie sollen sich nicht gehetzt fühlen sonder entspannen und das Shoot genießen.

[schließen]
Was ist, wenn wir die 3,5 Stunden nicht brauchen? Geht es dann günstiger?

Da es „bis zu“ heißt, ist die angegebene Zeit kein „Muss“, sondern ein „Kann“. Wenn wir früher fertig sind, ist das in Ordnung. Ein Rabatt kann dadurch nicht eingeräumt werden.

[schließen]
Welche Sets stehen zur Auswahl?

Zum Beispiel ließe sich ihr heimisches Schlafzimmer oder ein Hotelzimmer als ein Set ansehen und als ein weiteres ein schwarzer Hintergund, bei dem besonders mit Licht und Schatten „gespielt“ werden kann. Eine weitere Möglichkeit wäre eine Outdoorlocation.

[schließen]
Ich wünsche nur das Make-Up, ohne Haarstyling. Wird es dann günstiger?

Da es sich bei dem Styling um einen Festpreis handelt, kann kein Rabatt eingeräumt werden.

[schließen]
Welche Vorbereitungen muss ich treffen?

Am Besten legen Sie vorab eine kleine Wellnessrunde für sich ein 😉 So können Sie ganz entspannt in unser Shooting starten. Ein Körper- oder Babyöl kann genutzt werden, jedoch Vorsicht: bitte nicht zu viel!

Tragen Sie an dem Tag vorher bitte nur weite Kleidung, die keine Adrücke hinterlässt.
Wie viele und welche Outfits Sie dann während der Aufnahmen tragen wollen, liegt ganz bei Ihnen. Bedenken Sie nur stets die begrenzte Zeit und, dass das Umziehen jedes Mal Zeit in Anspruch nimmt.

[schließen]